Prof. Dr.-Ing. Axel Mertens

Prof. Dr.-Ing. Axel Mertens
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Prof. Dr.-Ing. Axel Mertens
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Funktionen
Geschäftsführende Leitung
Inst. f. Antriebssysteme und Leistungselektronik
Vorstand
Inst. f. Antriebssysteme und Leistungselektronik
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Fakultätsrat der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
Professorinnen und Professoren
Fachgebiet Leistungselektronik und Antriebsregelung

ARBEITSGEBIETE

  • Konzeption und Dimensionierung von leistungselektronischen Schaltungen und Systemen
  • Einsatz und Charakterisierung von Leistungshalbleitern
  • Analyse und Synthese von Steuer- und Modulationsverfahren
  • Regelungen für elektrische Antriebe und Netzstromrichter
  • Netzrückwirkungen und Zuverlässigkeit

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    2004
    Berufung zum Professor für Leistungselektronik und Antriebsregelung an der Universität Hannover

    1993 - 2004
    Industrietätigkeit bei der Siemens AG in Erlangen und Nürnberg als FuE-Ingenieur, Leiter Entwicklung Steuerung und Regelung für Großantriebe, und als Produktmanager für Mittelspannungsumrichter

    1992
    IEEE IAS IPCC 2nd Prize Paper Award

    1992
    Promotion zum Dr.-Ing. an der RWTH Aachen

    1989 - 1990
    Research Associate an der University of Wisconsin at Madison

    1989
    Herbert-Kind-Preis der ETG im VDE

    1987 - 1992
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Stromrichtertechnik und elektrische Antriebe der RWTH Aachen

    1982 - 1987
    Studium der Elektrotechnik an der RWTH Aachen

  • Weitere Aktivitäten

    Associate Editor der Fachzeitschrift IEEE Transactions on Power Electronics

    Mitglied im International Steering Committee der EPE Association

    Mitglied des Editorial Board der Fachzeitschriften "European Transactions of Electrical Power" (VDE-Verlag) und "Electrical Engineering" (Springer Verlag)

    bis 2017
    Funktion eines Abteilungsleiters im Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) und im Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM)

    bis 2016
    Sprecher des Leibniz Forschungszentrums Energie 2050 (LiFE 2050) der Leibniz Universität Hannover

    bis 2016
    Board Member des Energieforschungszentrums Niedersachsen (EFZN)

    bis 2015
    Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik der Leibniz Universität Hannover

    bis 2012
    Vorsitzender des Fachbereichs Q1 Leistungselektronik der Energietechnischen Gesellschaft ETG im VDE

    bis 2012
    Chairman des IEEE IAS/IES/PELS Joint German Chapter

  • Mitgliedschaften und Ämter

    VDE (ETG)
    IEEE (IAS, PELS)
    EPE Association