Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Am Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) im Fachgebiet Leistungselektronik ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Aufgaben

Sie bearbeiten wissenschaftliche Fragestellungen mit dem Ziel der Optimierung von Leistungswandlern mit hohen Taktfrequenzen durch die Verwendung neuartiger Wide-Bandgap Leistungshalbleiter. Insbesondere Themenbereiche wie der optimierte Einsatz von WBG-Leistungshalbleitern, sowie additive Fertigung, Integration von zusätzlichen Komponenten und Funktionen in die magnetischen Bauelemente und Filteroptimierung, sind Bestandteil ihres Betätigungsfeldes. In diesem innovativen Themengebiet haben Sie die Möglichkeit, sich auf Ihre Promotion vorzubereiten und aktiv an der Schwerpunktsetzung mitzuwirken. Auch erhalten Sie Einblicke in die Hochschullehre und betreuen Studierende bei projekt- und themenbezogenen Arbeiten. Dabei legen wir darauf Wert, Ihnen Freiräume zur Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten zu bieten.

 

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in den Bereichen Elektrotechnik oder in verwandten Fachrichtungen. Erwünscht sind darüber hinaus fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Leistungselektronik sowie ein überdurchschnittlicher Studienabschluss, eine stark ausgeprägte Selbständigkeit und Lernbereitschaft sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.03.2019 an:

 

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik 
Welfengarten 1 
30167 Hannover

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Jun.-Prof. Dr.-Ing. Jens Friebe
E-Mail: friebeial.uni-hannover.de, gerne zur Verfügung.

 

Verlinkung: https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/stellenangebote-arbeit-an-der-uni/jobboerse/detail/luhjobs/2674/

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Am Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) im Fachgebiet Leistungselektronik ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2021 befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Aufgaben

In der Leistungselektronik müssen die Auswirkungen von Feuchtigkeit in Umrichtern und Leistungshalbleitermodulen adressiert werden, um die Robustheit weiter zu erhöhen. In einem Verbundvorhaben sollen daher Methoden zur Modellierung von Feuchtigkeit sowie zum Condition Monitoring von Leistungselektronik erarbeitet werden. Dazu sind theoretische und experimentelle Arbeiten vorgesehen. In diesem hoch aktuellen und innovativen Themengebiet haben Sie die Möglichkeit, in einem interdisziplinären Team mit anderen Forschungseinrichtungen und Industriepartnern zusammen zu arbeiten und sich dabei auf Ihre Promotion vorzubereiten. Auch erhalten Sie Einblicke in die Hochschullehre und betreuen Studierende bei projekt- und themenbezogenen Arbeiten. Dabei legen wir darauf Wert, Ihnen Freiräume zur Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten zu bieten.

 

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in den Bereichen Elektrotechnik, Mechatronik, Energietechnik oder in verwandten Fachrichtungen. Erwünscht sind darüber hinaus erste Kenntnisse in den Bereichen Leistungselektronik und/oder Thermodynamik sowie ein hervorragender Studienabschluss, eine stark ausgeprägte Selbständigkeit und Lernbereitschaft sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.03.2019 an:

  

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik 
Welfengarten 1 
30167 Hannover

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Robert Meyer 
E-Mail: meyerial.uni-hannover.de, gerne zur Verfügung.

 

Verlinkung: https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/stellenangebote-arbeit-an-der-uni/jobboerse/detail/luhjobs/2673/

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Am Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) im Fachgebiet Leistungselektronik ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet.

Aufgaben

Im Rahmen des Exzellenzclusters „Sustainable and Energy Efficient Aviation“ sind leistungselektronische Konzepte für elektrisch angetriebene Verkehrsflugzeuge zu untersuchen. Gemeinsam mit der Antriebsmaschine, dem Bordnetz und zugehörigen Energiewandler- und Speicherstrukturen sind möglichst leichte und zuverlässige Systemkonzepte das Forschungsziel. Die Stelle fokussiert den Umrichter-Leistungsteil und die zugehörige Steuerung/Regelung. Dabei sind neue Wide-Bandgap-Leistungshalbleiter ebenso von Interesse wie effiziente Kühlkonzepte und innovative Stromrichter/Antriebskonzepte. In diesem hoch innovativen Umfeld haben Sie die Möglichkeit, in einem interdisziplinären Team mit exzellenten Forschungsgruppen zusammen zu arbeiten und sich dabei auf Ihre Promotion vorzubereiten. Auch erhalten Sie Einblicke in die Hochschullehre und betreuen Studierende bei projekt- und themenbezogenen Arbeiten. Dabei legen wir darauf Wert, Ihnen Freiräume zur Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten zu bieten.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in den Bereichen Elektrotechnik, Mechatronik oder verwandten Fachrichtungen. Erwünscht sind darüber hinaus fundierte Kenntnisse im Bereich Leistungselektronik sowie ein hervorragender Studienabschluss, eine stark ausgeprägte Selbständigkeit und Lernbereitschaft sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.03.2019 an:

 

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik 
Welfengarten 1 
30167 Hannover

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Robert Meyer 
E-Mail: meyerial.uni-hannover.de, gerne zur Verfügung.

 

Verlinkung: https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/stellenangebote-arbeit-an-der-uni/jobboerse/detail/luhjobs/2672/

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Am Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) im Fachgebiet Leistungselektronik ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt

Aufgaben

Die Stelle ist im Bereich Umrichter-Leistungsteil und umrichterinterne Steuerung/Regelung angesiedelt. Die Themen werden durch Anwendung und Einsatz neuer WBG-Leistungshalbleiter in den Bereichen Elektromobilität und Energiewende definiert. In diesem hoch innovativen Umfeld haben Sie die Möglichkeit, in einem interdisziplinären Team mit anderen Forschungseinrichtungen und Industriepartnern zusammen zu arbeiten und sich dabei auf Ihre Promotion vorzubereiten.  Auch erhalten Sie Einblicke in die Hochschullehre und betreuen Studierende bei projekt- und themenbezogenen Arbeiten. Dabei legen wir darauf Wert, Ihnen Freiräume zur Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten zu bieten.

 

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in den Bereichen Elektrotechnik, Mechatronik, Energietechnik oder in verwandten Fachrichtungen. Erwünscht sind darüber hinaus fundierte Kenntnisse im Bereich Leistungselektronik sowie ein hervorragender Studienabschluss, eine stark ausgeprägte Selbständigkeit und Lernbereitschaft sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10.03.2019 an:

  

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik 
Welfengarten 1 
30167 Hannover

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Robert Meyer 
E-Mail: meyerial.uni-hannover.de, gerne zur Verfügung.

 

Verlinkung: https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/stellenangebote-arbeit-an-der-uni/jobboerse/detail/luhjobs/2671/

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Im Fachgebiet Leistungselektronik und Antriebsregelung werden für die Bearbeitung von wissenschaftlichen Fragestellungen zu unseren Forschungsschwerpunkten laufend motivierte und qualifizierte wissenschaftliche Mitarbeiter/innen gesucht. Die Arbeiten an unseren innovativen Forschungsthemen ermöglichen Ihnen, sich auf Ihre Promotion vorzubereiten.

Voraussetzung ist ein Hochschulstudium (Master/Diplom) mit sehr gutem Abschluss im Bereich Elektrotechnik oder in verwandten Fachrichtungen. Darüber hinaus sind fundierte Fachkenntnisse im Bereich Leistungselektronik erwünscht.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr.-Ing. Robert Meyer, Email: meyerial.uni-hannover.de gerne zur Verfügung.

Initiativbewerbungen senden Sie bitte bevorzugt per Mail an: meyerial.uni-hannover.de