Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Labor Energietechnololgie

Das Labor „Energietechnologie“ (ETL) ist eine Pflichtveranstaltung für alle Studierenden des Studiengangs „Energietechnik“. Es umfasst insgesamt acht Versuche aus acht verschiedenen Fachbereichen der Energietechnik. Ziel ist es, den Studierenden einen Überblick über die unterschiedlichen praktischen Anforderungen des weitläufigen Themenkomplexes „Energietechnik“ zu vermitteln.

Das ETL findet an den folgenden Instituten mit den folgenden Versuchen statt.

 

Institut für Antriebssysteme und Leistungelektronik:

  • Vollpolsynchrongenerator
  • Wechselstromsteller

Institut für Dynamik und Schwingungen:

  • Experimentelle Schwingungsanalyse

Institut für Elektroprozesstechnik:

  • Induktionserwärmung

Institut für Energieversorgung und Hochspannungstechnik:

  • Elektrische Übertragungssysteme

Institut für technische Verbrennung:

  • Experimentelle Untersuchungen an einem Dieselmotor mit Direkteinspritzung und Turbolader

Institut für Thermodynamik:

  • Brennstoffzelle

Institut für Turbomaschinen und Fluiddynamik:

  • Untersuchungen am aero-akustischen Windkanal

 

Dieses Labor findet erstmalig im WS 2013/14 statt und wird vom IAL organisiert und koordiniert.