StudiumLehrveranstaltungen
Energietechnologie

Energietechnologie

Vorlesung

Die Lehrveranstaltung wird auf Deutsch gehalten

In dieser Vorlesung sollen die Studierenden im Studiengang Energietechnik gleich zu Beginn ihres Studiums einen Überblick über die Teildisziplinen der Energietechnik erhalten. Die Vorlesung ist deshalb als Ringvorlesung konzipiert. Das IAL übernimmt die Organisation und führt die Abschlussprüfung durch.

Jeder auf dem Gebiet der Energietechnik tätige Professor stellt dabei sein Fachgebiet vor, sodass die gesamte Breite der Energietechnik von der Kraftwerkstechnik über Strömungsmaschinen und elektrische Maschinen bis zum Energieversorgungsnetz behandelt wird. Die Einführungsvorlesung hält ein Gastvortragender aus der Industrie.

Die Veranstaltung besteht aus folgenden Einzelvorträgen:

  • Überblick / Primärenergieverteilung (Dr. Kranz)
  • Kraftwerkstechnik (Prof. Scharf)
  • Technische Verbrennung (Prof. Dinkelacker)
  • Thermodynamik (Prof. Kabelac)
  • Turbomaschinen (Prof. Seume)
  • Elektrische Maschinen (Prof. Ponick)
  • Leistungselektronik (Prof. Mertens)
  • Energiespeichersysteme (Prof. Hanke-Rauschenbach)
  • Hochspannungstechnik (Prof. Werle)
  • Energieversorgung (Prof. Hofmann)
  • Thermische Prozesse (Prof. Nacke)
  • Ressourcenschonende Energienutzung (Prof. Baake)

IHRE DOZENTEN (IAL) FÜR DIESE VERANSTALTUNG